Livestream-Vortrag von Johanna Weber vom 04.12.2020 nun online!

Am 04. Dezember 2020 hielt Johanna Weber anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Madonna-Archivs den Livestream-Vortrag

Sexarbeit – Vortragsreise durch verschiedene Lebenswelten zwischen Stigma und Vorurteilen.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die geplante Veranstaltung, bei der auch die Projektergebnisse der DDF-Förderphase 2020 in den Räumen von Madonna e.V. präsentiert werden sollten, nicht stattfinden. Stattdessen wurde ihr Vortrag per Livestream einem breiten Publikum über Zoom zugänglich gemacht. Eine Diskussionsrunde gab im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit der Vortragenden direkt ins Gespräch zu kommen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist dieser Teil nicht mit aufgezeichnet.

Johanna Weber ist Sexarbeiterin in Berlin und Vorstand des Berufsverbands erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V. (BesD). In ihrem Beitrag zeigt sie anhand ihrer Biografie, eigener Erfahrungen und Anekdoten von und mit Kolleginnen, wie vielfältig das Berufsfeld Sexarbeit und die Menschen, die in ihm arbeiten, sind.

Wer dieses Event verpasst hat – oder erneut erleben will – hat nun die Möglichkeit, sich hier den Vortrag anzusehen.

Viel Spaß beim Anschauen und Teilen!