Einstieg

Wenn Sex Arbeit wird ...

Frauen, die in die Prostitution einsteigen wollen, brauchen seriöse Informationen über die Sexindustrie. Die sind nicht so leicht zu finden. In den Medien ist viel von Sex, Gewalt, Drogen, Rolexuhren, eleganten Autos oder romantischen „Rettungsaktionen“ die Rede, wenig aber über rechtliche Regelungen und die Realität des Arbeitsplatzes, den die Frau wählen will.

In anderen Branchen informieren Berufs- und Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften oder Arbeitsagenturen über Anforderungen und Inhalte der spezifischen Tätigkeiten. Bezüglich der Prostitution schweigen die üblichen Institutionen. Doch uninformierte Frauen haben es schwerer, eine selbständige Existenz aufzubauen und zu sichern. Auch sind sie gegen Gefährdungen wie Gewalt, Beeinträchtigung der Gesundheit und persönliche oder finanzielle Abhängigkeit weniger gewappnet als Frauen, die durch professionelle Kolleginnen eingearbeitet und begleitet werden.

Madonna unterstützt Frauen dabei, eine reflektierte und tragfähige Entscheidung zu treffen und gibt, wenn sie sich entscheiden, in der Prostitution tätig zu werden, Kriterien für die Auswahl des konkreten Arbeitsplatzes an die Hand.